update

nach fast einem Jahr seit dem letzten Beitrag ist es an der Zeit weiterzumachen.

Oder ist ein Neuanfang? Wiedermal.

Der Gerechte fällt sieben mal – doch er steht immer wieder auf.

So ermutige ich jeden Übergewichtigen weiterzumachen, durchzustarten und dranbleiben.

Ein paar Kilo helfen schon sich viel besser zu fühlen. Dazu ein wenig Sport …

Aber auch für Normalgewichtige, die gerne mit der Stoffwechseldiät 5 Kilo abnehmen möchten,  empfehle ich das kostenfreie E-Book von mir. Abnehmen leicht gemacht.

Stoffwechsel-Kur

Hallo, habe gerade mein erstes Paket von den notwendigen Produkten für die HCG-Stoffwechsel-Adipositas-Kur bekommen.

Ja, es gibt viele Namen für ein und dasselbe Abnehm-System. Manchmal wird statt HCG-Globuli auch Leptin empfohlen. Wie genau Leptin für Übergewichtige funktioniert ist wissenschaftlich noch nicht ganz geklärt. Bei jüngeren Leute die abnehmen sollten hat es in einem Test funktioniert, bei anderen Menschen wurde die  Leptin-Intoleranz festgestellt. Das heißt Leptin wurde in hoher Konzentration nachgewiesen und eine zusätzliche Zufuhr wird beim Abnehmen nicht helfen können. Ich als Laie würde sagen – erst entschlacken, entgiften mit leichten Bewegungseinheiten pro Tag starten und dann mit HCG versuchen.

Aber ich schweife ab. Bis man immer alle notwendigen Produkte für die 21 Tage plus Stabilisierungsphase Diät zusammen gesucht hat, vergeht einige Zeit. Und ob man sicher sein kann, dass die Qualität stimmt, ist immer eine Frage, die man sich stellen sollte.

Für die Produkte von Life-Plus, die ja in Zusammenhang mit der ursprünglichen Adipositas Diät immer wieder genannt werden,  kann man sicher seine Hand ins Feuer legen. Sprich ganz und gar vertrauen. Für mich, als praktisch veranlagter Mensch, ist mir die Firma Vital Body Plus aus Neumünster aufgefallen. Da bekomme ich meine Produkte in einem Bundle. Alles zusammen in einem sauberen, ordentlichen Paket. MSM, Protein Shake, OPC – das heißt da Grape+C (Traubenkernextrakt plus Vitamin C), Appetitzügler Reduxcol mit dem Ballaststoff und Quellmittel Konjak und eine Dose mit Omega 3 Fettsäure Kapseln. Das HCG muss man eh immer extra aus der Apotheke holen oder online bestellen.

Im Gesamtpaket von Vital Body Plus gibt es noch einen Ablaufplan, Ernährungsplan, viele Tipps um die erlaubten und nicht erlaubten Nahrungsmittel und viele mehr.

Schauen Sie doch mal auf meine Fotos vom auspacken des Premium Paketes auf der folgenden Seite.  >bitte hier klicken<

 

Nahrungsergänzungen

Immer wieder fragen mich liebe Menschen nach Nahrungsergänzungen. Ich mag die tollen Produkte von Lifeplus und von Body Attack. Bei denen kaufe ich schon lange meine Gemüsepulver, Mineral- und Vitamin Presslinge und Eiweiß Shakes ein.

Wie Sie die Lifeplus Nahrungsergänzungen bestellen können zeige ich Ihnen auf einer neuen Seite: bitte hier klicken. 

Es gibt aber auch noch andere Lieferanten für Proteine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und andere Abnehmen-Sachen. Diese Empfehlungen mache ich in Kürze hier publik.

 

[reduceazon-image align=“none“ asin=“B00P50N9V2″ locale=“de“ height=“500″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/51xHEY9AZCL.jpg“ width=“354″]

 

[reduceazon-link asin=“3830467915″ locale=“de“]Das Almased-Kochbuch: Über 130 Rezepte: die optimale Ergänzung zum bewährten Abnehm-Programm[/reduceazon-link]

Immer mehr Ärzte machen die hCG Diät mit Erfolg

Immer mehr Ärzte machen die hCG Diät mit Erfolg

 


hCG-Diät kompakt: Die praktische Anleitung für die Umprogrammierung Ihres Stoffwechsels

 

Barbara Wimmer studierte Medizin und hat sich ausführlich mit der HCG Diät beschäftigt.

Zitat: Schneller, gesünder und mit weniger Einschränkungen lässt sich Gewicht vermutlich nicht verlieren. Eine gute Diät ist eine die man durchhält.

Lesen Sie in diesem tollen Buch die HCG Diät aus Sicht einer Ärztin. Mit Rezept-Teil für eine abwechslungsreiche Küche.

Was haben Sie nach 3 bis 4 Wochen schon erreicht?

 

Durchhalten - weitermachen

Schritt für Schritt in die richtige Richtung. Durchhalten und weitermachen. Die Belohnung wartet schon.

Wir sind gerade erst am Anfang. Halten Sie durch. Prüfen Sie Ihre Vorsätze mit Ihren bisher erreichten Veränderungen. Sind Sie genau so dabei, wie Sie es sich vorgenommen haben?

Oder neigen Sie eher dazu es langsam angehen zu lassen. Find ich gut. Das Leben ist noch lang genug – nur die Richtung sollte stimmen, oder?

 

Belohnung fürs Durchhalten

Belohnung?

Ja, wer sich seinen guten Vorsätzen treu geblieben ist, sollte sich belohnen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen das, das Gehirn auf Belohnung reagiert . 

Lauf den Kalorien davon

Lauf den Kalorien davon. Doch gönne Dir gelegentlich eine kleine Belohnung. Das muss nicht was essbares sein. Ein Kinobesuch mit Freunden ist doch auch nett?!

So bildet sich  eine positive Gewohnheit aus.

Wer kennt das nicht von Martin Rütter? „Der tut nix“ steht bei ihm auf dem T-Shirt.

Gemeint ist sein Hund. Der beißt nicht. Weil es ihm gut geht bei seinem Herrchen.

Wie trainiert Rütter seine Hunde? Mit Belohnung. Kleine Häppchen für gewünschtes Verhalten.

Nun wir sind am Gewicht halten. Stets mit Futter sich zu belohnen ist hier wohl nicht passend. Aber mal ein gutes Essen als Ausgleich und für den Genuss – warum eigentlich nicht. Man gönnt sich ja sonst auch alles.  🙂

Für was sollten Sie sich eigentlich belohnen?

Na klar für 3 Monate antrainieren einer neuen Gewohnheit.

Was ist das für Sie gewesen?

Jeden Tag ein Spaziergang, Einmal wöchentlich eine größer Wanderung. Oder, welchen Sport haben Sie sich ausgesucht? Brauchen Sie schon die regelmäßige Bewegung und fühlen sich erst besser nachdem Sie Sport gemacht haben? Dann sind Sie hier richtig. Hier gibt es was umsonst. Mit hier meine ich Ihr Zuhause. Ich bei mir – Sie bei sich. 🙂

Wenn sie mit mir trainieren wollen und ich als sozialer Partner Sie begleiten darf, dann bekommen Sie auch von mir ein Geschenk. Das ist klar.

Belohnen Sie  Ihre Gewohnheit mit einem von Ihnen ausgewählten „Ding“ fürs durchhalten.

Es muss aber in Zusammenhang mit Ihrer neuen Gewohnheit stehen.

Die Tat und die Belohnung = Gewohnheit entwickelt.

So wie bei Martin Rütter. Es gibt nur was, wenn vorher richtig geübt wurde.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und das Sie bis hieher mitgemacht haben.

Ihr Hans-D. Litz, Gewohnheitstier 🙂

Bildquelle: fotolia © Tijana

Zwischenbilanz – was habe ich nach 2 bis 3 Monaten erreicht?

Eine Zwischenbilanz nach ungefähr 2-3 Monaten lässt Sie erkennen wie treu Sie Ihre Vorsätze erfüllt haben.

Wieso eigentlich Zwischenbilanz. Ist doch alles erledigt denken Sie vielleicht. Nun wenn Ihr Ziel für eine Art Kurzzeit-Umstellung gedacht war, ziehen Sie Schlußbilanz. Doch meines Erachtens ist eine regelmäßige Überprüfung Ihre Ess- und Bewegungs- Gewohnheiten stets sinnvoll. Oder was meinen Sie? Ich denke es soll immer weitergehen. Und von Zeit zu Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen bedeutet nur, das Sie weitermachen mit Ihren eigenen selbst gewählten guten Vorsätzen.

Und dann gibt es auch immer Zwischen-Belohnungen :-).

Wenn Sie durchgehalten und Ihr persönlich festgesetzten Pensum erfüllt haben – gönnen Sie sich was.

Doch bevor es an die Belohnung geht wollen wir unser Ziel nochmal betrachten.

Wie sieht die Foto-Collage Ihrer Wunschfigur und Bewegungsmotiv nach einem viertel Jahr aus?

Haben Sie Ihr Programm durchgezogen? Bewerten Sie Ihre Leistung.

Wie in der Schule. Wie zufrieden sind Sie. Geht so – oder tatsächlich hervorragend.

Ein sehr gut bis befriedigend dürfte für eine tolle Belohnung frei zur Verfügung stehen.

Oder bewerten Sie sich eher so mit naja. Könnte besser sein? Entscheiden Sie selbst, denn nur Sie haben die echte Kontrolle über das Ergebnis.

Mit einem guten Gefühl suchen Sie sich Ihre spezielle Belohnung aus.

Gemeinsam trainieren

Nach Aussage von Frau Prof. Sonia Lippke (Lust auf Gesundheit)

ist eine soziale Unterstützung hilfreich beim Durchhalten.

Ein Freund oder Freundin holen einen schon mal ab, wenn man durchhängt.

Ein Lauftreff bietet so eine Möglichkeit.

Welche weiteren Impulse für gemeinsame Aktivitäten gibt es noch?
Lesen Sie hier ein paar Vorschläge für Gruppen oder Freundestreffen.

Gemeinsam in Bewegung kommen.

Wer Familie hat geht mit Kind und Kegel auf Achse. Hier meine Tochter Jael. Stets was am ausprobieren. Hauptsache es wackelt 🙂SAMSUNG

 

Kegeln in der Bowlingbahn als wöchentlicher Treff. Senioren-Sportgruppe für die Älteren. Vereinssport – Krafttraining, Gymnastik für Frauen, Walking-Treff oder wenn es hart auf hart kommt mit dem Personaltrainer.

Der Motivationskick kommt bestimmt. Ich finde es gut, wenn jemand hinter mir her ist und mich herausfordert. Je nach Zeit und Geldbeutel gibt es unterschiedliche Angebote.

Sie kennen doch sicher den Spruch: „Wer sucht der findet“. Damit ist gemeint, was macht Ihnen Spaß? Finden Sie eine geeignete Möglichkeit in Aktion zu kommen.

 

 

Spaß beim Sport

Spaß beim Sport.
Wenn man schon mal im Schwimmbad seine Bahnen schwimmen will, sollte möglichst freie Bahn sein.
Oft ist es so überfüllt, das man gar nicht richtig schwimmen kann.
Wer natürlich einfach nur im Wasser sein will und sich genügend Zeit eingeplant hat, mag seine Freude daran haben.

Hindernisse und Störungen im überfüllten Schwimmbad sind nicht lustig. Zu prüfen ist an welchen Tagen es im Schwimmbad einigermaßen erträglich ist ?

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Wassersport - paddeln statt joggen

paddeln auch als Übergewichtiger Anfänger sehr gut geeignet

 

Wer gerne Wassersport macht, kann auch mal paddeln gehen.

Statt joggen einfach ins Paddelboot setzen und mit dem Oberkörper arbeiten.

Das ist viel angenehmer als mit laufen. Und da stört auch keiner. Und in der Gruppe mit Gleichgesinnten und ähnlichen sportlichen Fitness-Stand kann man einen guten Takt finden.

Natürlich ist wandern die Alternative. Ob alleine oder mit Freunden und Familie .

Auf geplanten Volkswanderungen gibt es sogar unterwegs Verpflegungs vom Veranstalter. Man kann sich unterhalten muss aber nicht. Wandern ist eine sehr angenehme körperliche Betätigung mit hohem Erholungswert. 5, 10 oder 20 km für jeden Fitnessgrad ist was dabei.

 

wandern macht spass

Wandern, allein oder in der Gruppe – mal wieder so richtig durchatmen 5, 10 oder 20 km. Die Wandervereine bieten tolle Events bundesweit an.

 

Hindernisse einplanen – wie überwinde ich den inneren Schweinehund

Hindernisse einplanen und Gegenstrategie bereithalten.

Was passiert wenn Hindernisse mich vom guten Vorsatz abhalten?

Nix. Weil ich es nicht gewohnt bin am Ball zu bleiben und eine körperliche Gewohnheit darf ja auch erst entstehen.
Aber. Eine Vorbereitung auf Hindernisse mit alternativen Ausweichmöglichkeiten lässt Ausreden nicht mehr so einfach zu.

Wie überwinde ich den inneren Schweinehund?

Beliebt ist die Ausrede, „bei dem Wetter gehe ich nicht laufen“.

Gegenstrategie mit der alternativen Ausweichmöglichkeit:

„Ok dann mache ich In-door-Training.“

Mit dem Laufband, Gymnastikball, Minitrampolin, Ministepper und andere vielseitige Möglichkeiten einfach in der Wohnung Sport zu machen. Bodengymnastik wäre auch noch gut. Mit Stretching und das dehnen der Sehnen fühlt man sich wieder viel besser. Ist gut gegen allerlei Schmerzen, wenn man z.B. lange sitzend arbeitet.